Razzia gegen Rockergangs in Kanada

6. Juni 2002, 09:15
posten

Rivalität am Drogenmarkt kostete in den vergangenen Jahren 150 Menschen das Leben

Montreal - Die kanadische Polizei hat bei einer Razzia am Mittwoch 27 Mitglieder zweier rivalisierender Rockergangs festgenommen. Wie die Polizei in Montreal mitteilte, handelte es sich bei den Festgenommenen um Mitglieder der Gruppen "Hells Angels" und "Bandidos".

An der Razzia in den Provinzen Quebec und Ontario waren rund 300 Polizisten beteiligt. Dem Kampf zwischen den "Bandidos", die sich früher "Rock Machine" nannten, und den "Hells Angels" um die Kontrolle über den Drogenmarkt der Region fielen in den vergangenen zehn Jahren mehr als 150 Menschen zum Opfer. (APA/AP)

Share if you care.