Donnerstag: Die zwei Leben der Veronika

5. Juni 2002, 19:11
posten

20.15 bis 21.45 | 3Sat | FILM | La double vie de Véronique, PL/F/ BRD 1991. Krzysztof Kiéslowski

Spätestens mit seiner Abkehr von einem politischen Kontext wurde Kiéslowski nach seiner "Dekalog"-Reihe mit diesem Film über die Seelenwanderung zwischen zwei Linkshänderinnen zum Liebkind der Festival-Jurys und bourgeoiser Arthouse-Genießer. "Die zwei Leben der Veronika" steht für die "vieldeutige" Suche nach einem anderen "Selbst", sinnbildliche Gleichnishaftigkeit, ästhetizistische Gesten, manierierte Allegorien - und für das Gesicht von Irène Jacob.
Share if you care.