Boris Becker sondiert Filmangebote

9. Juni 2002, 20:06
posten

Freilich: "Es war noch keines dabei, bei dem ich Wow gesagt habe"

Hamburg - Ex-Tennis-Star Boris Becker bekommt nach eigenen Angaben viele Filmangebote aus Amerika und England. Darunter seien auch Hauptrollen, sagte der 34-Jährige am Mittwoch gegenüber der Zeitschrift "Gala". "Ich bekomme viele Angebote, aber es war noch keines dabei, bei dem ich Wow gesagt habe."

Den Start für seine künftige Hollywoodkarriere will Becker jedoch langsam angehen lassen. "Momentan kann ich doch höchstens einen zehnminütigen Part übernehmen, ich muss von professionellen Schauspielern und, Regisseuren und Produzenten geführt werden."

Trotz seiner Faszination für den Film und seiner Nähe zur Branche will Becker nicht professioneller Schauspieler werden: "Irgendwie sehe ich mich auch als Künstler, aber die Schauspielerei wird für mich immer eine Nebenrolle spielen." (APA/dpa)

Share if you care.