Wiener Privatradio Arabella erhöht technische Reichweite

5. Juni 2002, 14:54
posten

Nun auch in Teilen von Niederösterreich und dem Burgenland zu hören

Der Wiener Privatsender Radio Arabella 92,9 hat seine technische Reichweite um 16 Prozent erhöht und kann nun auch in Teilen von Niederösterreich und dem Burgenland empfangen werden.

Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mit. Möglich sei dies durch technische Verbesserungen und eine Neupositionierung der Sendeanlage auf dem Donauturm geworden. Radio Arabella ist seit dem Dezember des Vorjahres auf Sendung. (APA)

Share if you care.