DOS-Spitzenfunktionär verteidigt sich mit Schweigen

5. Juni 2002, 13:29
posten

Momcilo Perisic wird der Spionage verdächtigt

Belgrad - Der frühere serbische Vizeministerpräsident und DOS-Spitzenfunktionär Momcilo Perisic hat sich vor dem militärischen Ermittlungsrichter mit Schweigen verteidigt. Dies berichtete die Belgrader Tageszeitung "Glas javnosti" unter Berufung auf Militärjustizkreise. Perisic war Mitte März zusammen mit einem amerikanischen Diplomaten von der Militärpolizei wegen vermeintlicher Spionage in einem Belgrader Restaurant festgenommen worden. Unter Druck der Bündnispartner hatte der DOS-Spitzenfunktionär sein Regierungsamt kurz danach zurückgelegt.

In derselben Causa wird auch gegen zwei Mitarbeiter von Perisic ermittelt, darunter einen Oberstleutnant. Gemäß dem Belgrader Blatt hatten auch sie jede Antwort vor dem Ermittlungsrichter verweigert. Die Belgrader Tageszeitung berichtete weiter, dass dies den Prozess gegen den DOS-Spitzenfunktionär in Frage stellen könnte. Laut dem geltenden Strafgesetz sind nämlich die zuvor gesammelten Beweise äußerst strittig. (APA)

Share if you care.