Update auf MacOS X 10.1.5 erschienen

5. Juni 2002, 12:24
posten

Vebesserung von E-Mail und Suchtools - Bessere Einbindung von Digitalkameras und Wechselmedien

Der Computerkonzern Apple bietet ab sofort ein Update auf MacOS X 10.1.5 an, das einige Neuerungen und Verbesserungen bringen soll. So wird nun etwa die Bildschirm-Textglättung "Quartz" auch in Carbon-Programmen angeboten, dies soll die Lesbarkeit auf dem Bildschirm erhöhen.

Verbesserungen bei Suchtool und E-Mail

Weitere Verbesserungen in MacOS X 10.1.5 finden sich im Suchtool Sherlock und im E-Mail-Programm, laut Apple sollen beide deutlich stabiler laufen. Im Update ist auch das im April erschienene Security Update inkludiert. Durch einen generischen PCMCIA-Treiber können nun auch zahlreiche Modem-Karten verwendet werden.

Bildbearbeitung und Grafik

Das neue Update soll auch eine bessere Einbindung von Digitalkameras - vor allem Nikon und Canon - und von Wechselmedien, etwa SmartDisk, EZQuest und LaCie, garantieren. Rage Pro Chip-Grafikkarten unterstützen ab sofort die Hardware-Beschleunigung für 2D-Darstellung und QuickTime. Auch die WebDAV-Unterstützung des Apple-Netzlaufwerks "iDisk" wurde optimiert. Die Update-Datei ist rund 22 MB groß und kann über die Systemeinstellungen im Menü heruntergeladen und installiert werden.(red)

Link

Apple

Share if you care.