Israelische Soldaten erschießen Palästinenser

5. Juni 2002, 11:21
1 Posting

Zwischenfall an Grenze zum Gaza-Streifen

Jerusalem - Israelische Soldaten haben am Mittwoch einen Palästinenser erschossen, der vom Gaza-Streifen nach Israel eindringen wollte. Wie eine Armeesprecherin mitteilte, wurden bei dem Erschossenen zwei lange Messer gefunden. Ein weiterer Mann sei entkommen. Der Zwischenfall habe sich in der Nähe des Kibbuz Nahal Oz an dem Grenzzaun ereignet, der inzwischen zwischen Israel und Gaza-Streifen errichtet worden ist. Die beiden Eindringlinge seien rund hundert Meter von dem Zaun entfernt entdeckt worden. (APA/AP)
Share if you care.