FBI nahm 17 mutmaßliche Mafia-Mitglieder in New York fest

5. Juni 2002, 08:41
posten

Zahlreiche Vorwürfe erhoben

New York - Beamte der US-Bundespolizei FBI haben in New York am Dienstag 17 mutmaßliche Mitglieder des berüchtigten Gambino-Mafiaclans festgenommen. Unter ihnen ist nach Behördenangaben auch Peter Gotti, Bruder des inhaftierten Ex-Mafiabosses John Gotti.

Gegen die Festgenommenen liegen den Angaben zufolge nach dreijährigen Ermittlungen zahlreiche Vorwürfe unter anderem wegen Korruption, Geldwäsche und Beeinflussung von Zeugen vor. Der New Yorker Staatsanwaltschaft zufolge gelang den Behörden damit der "möglicherweise stärkste Schlag" gegen das organisierte Verbrechen in New York. (APA)

Share if you care.