Starke Explosion in Nordisrael: Zahlreiche Verletzte

5. Juni 2002, 06:56
posten

Selbstmordanschlag im Süden von Haifa

Jerusalem - Bei einem palästinensischen Selbstmordanschlag sind am Mittwochmorgen in der nordisraelischen Stadt Haifa nach Polizeiangaben "zahlreiche" Menschen verletzt worden. Bei dem Attentat an der Meggido-Kreuzung im Süden der Stadt habe es "zahlreiche Opfer" gegeben, sagte ein Polizeibeamter im israelischen Rundfunk, ohne Zahlen zu nennen.

Der Tatort befindet sich in der Nähe der palästinensischen Stadt Jenin. Bei einem Selbstmordattentat auf einen Bus am 10. April in dieser Gegend waren acht Israelis getötet worden. (APA)

Share if you care.