Kroatische Experten exhumieren 93 serbische Leichen

4. Juni 2002, 22:56
1 Posting

Offenbar Opfer der kroatischen Großoffensive gegen Krajina-Serben 1995

Zagreb - Unter Aufsicht des Haager UNO-Kriegsverbrechertribunals haben kroatische Experten auf einem serbisch-orthodoxen Friedhof im Süden des Landes die Leichen von 93 Serben exhumiert. Die in der Stadt Gracac bestatteten Opfer seien im August 1995 während der kroatischen Großoffensive gegen Krajina-Serben getötet worden, meldete die kroatische Nachrichtenagentur Hina am Dienstag.

Die Leichen seien in Uniform, mit Ausweispapieren und ihren Waffen gefunden worden. Dies deute auf ordnungsgemäße Bestattungen gemäß Genfer Konvention hin. Grujic betonte, es handle sich nicht um Massengräber, sondern um einzelne Grabstätten.

Die Ausgrabungen sollten in den kommenden Tagen fortgesetzt und die Leichen anschließend in der Hauptstadt Zagreb identifiziert werden. Bei der kroatischen "Operation Sturm" waren Gebiete zurückerobert worden, die zuvor unter serbische Kontrolle geraten waren. (APA/AFP)

Share if you care.