Gegner der Abfangjäger in Zeltweg

4. Juni 2002, 19:10
3 Postings

Überparteiliche Plattform "Abflug" konferiert mit Grünen, SPÖ und KPÖ

Zeltweg - Bei einer Pressekonferenz am Pistenrand im obersteirischen Zeltweg sprachen sich die überparteiliche Plattform "Abflug" sowie die Nationalratsabgeordneten Heinz Gradwohl (SPÖ) und Werner Kogler (Grüne) und der Vorsitzenden der Bundes-KPÖ Walter Baier gegen den Ankauf von Abfangjägern und die multinationale Luftraumübung "Amadeus" aus.

"Abflug"-Sprecher Samuel Stuhlpfarrer kündigte für 29. Juni eine Demonstration direkt vor dem Fliegerhorst in Zeltweg an. Stuhlpfarrer: "Wir werden vom Innenminister und der steirischen VP ignoriert. Jetzt gehen wir auf Konfrontation."

Kogler forderte eine rasche Offenlegung von Parteifinanzierungen. Konkreter Anlass sei die jüngste Ausgabe der freiheitlichen Publikation "Heer aktuell", in der neun von 16 Seiten Inserate von Flugzeugfirmen seien. (cms)

(DER STANDARD, Printausgabe, 5.6.2002)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schweizer F-18 Kampfflieger bei der "Amadeus"-Übung in Zeltweg

Share if you care.