Russen als bessere Sommerkicker

6. Juni 2002, 11:29
1 Posting

In einem der schwächeren Spiele war Tunesien beim 0:2 ohne Chance

Kobe/Japan - Russland hat sich am Mittwoch bei der Fußball-WM in Gruppe H mit 2:0 (0:0) gegen Tunesien durchgesetzt. Eine Stunde lang stand die Partie vor 30.957 Zuschauern im japanischen Kobe auf äußerst schwachem Niveau, ehe die Europäer durch Treffer von Jegor Titow (59.) und Waleri Karpin (64., Elfmeter) innerhalb weniger Minuten die Entscheidung herbeiführten. Die Russen liegen somit in der Tabelle dieser Gruppe voran, am Dienstag hatten sich Gastgeber Japan und Belgien 2:2 getrennt.(APA)

Gruppe H:

  • Russland - Tunesien 2:0 (0:0) Kobe, 30.957, Peter Prendergast (Jamaika).

    Torfolge: 1:0 (59.) Titow 2:0 (64.) Karpin

    Russland: Nigmatullin - Onopko - Kowtun, Nikiforow, Solomatin - Karpin, Semschow (46. Chochlow), Titow, Ismailow (78. Alenitschew) - Pimenow, Bestschastnich (55. Sitschew)

    Tunesien: Boumnijel - Trabelsi, Jaidi, Mkacher, Bouzaine - Gabsi (67. Mhedebi), Badra (83. Zitouni), Bouazizi, Achour - Sellimi (67. Baya) - Jaziri

    Gelbe Karten: Semschow, Alenitschew bzw. Gabsi, Jaziri

    Share if you care.