Japan vs.
Belgien

12. Juni 2002, 11:51
posten
Philippe Troussier (Teamchef von Japan): "Wir haben probiert, der Öffentlichkeit unseren Offensivfußball zu zeigen. Was uns ein wenig gefehlt hat, war die Präzision und die Erfahrung. Es ist aber ein historisches Datum, denn es ist der erste WM-Punkt Japans bei einer WM-Endrunde. Ich bin zufrieden, denn es ist weiterhin alles möglich."

Robert Waseige (Teamchef von Belgien): "Das Publikum war fantastisch. Besser als ein zwölfter japanischer Spieler. Bis zum 2:1 waren wir die klar bessere Mannschaft, Japan hat aber alles auf eine Karte gesetzt und das Spiel auf den Kopf gestellt. Ich bin froh, dass wir danach noch einmal ins Spiel zurück gekommen sind."

Share if you care.