Siemens erneuert Telefonnetz in Afghanistan

4. Juni 2002, 12:11
posten

Volumen des Auftrags: rund 350.000 Festnetzanschlüsse

Der Siemens-Konzern wird das Telefonnetz in Afghanistan erneuern und ausbauen. Eine entsprechende Absichtserklärung sei bereits unterzeichnet worden, bestätigte ein Siemens-Sprecher am Dienstag einen Bericht der "Berliner Zeitung". Das Volumen des Auftrags über rund 350.000 Festnetzanschlüsse werde nun verhandelt.

Siemens ist auch auf anderen Geschäftsgebieten wie Energieerzeugung und -versorgung und Medizintechnik in Gesprächen über Geschäfte in dem kriegsgebeutelten Land. Ergebnisse gebe es dabei aber noch nicht, sagte der Sprecher.(APA/Reuters)

Share if you care.