Mehr TV-Tipps für Dienstag

4. Juni 2002, 12:22
posten

Fußball-WM: Japan - Belgien | nano | Kulturzeit | Reisewege Portugal | Der Report | Am Schauplatz | Kreuz & quer | Vor uns die Hölle | Es war |


10.40

SPORT

Fußball-WM 2002: Japan - Belgien Veranstalter Japan (Nakata!) steigt in das Turnier ein, Gegner Belgien (Wilmots!) scheint allerdings wieder im Aufwind. Mal sehen. Bis 13.05, ORF 1


18.30

MAGAZIN

nano - Die Welt von morgen Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) "Avatar" - der gute Geist der Software. 2) Orgelbauer - dem historischen Klang auf der Spur. Bis 19.00, 3Sat


19.20

MAGAZIN

Kulturzeit Die Themen bei Catherine Ann Berger: 1) Kulturgeschichte der Tankstelle. 2) "Anatol"-Premiere in Wien.
Bis 20.00, 3Sat


20.15

MAGAZIN

Reisewege Portugal Im Land zwischen den Flüssen Minho und Douro begann die "Reconquista", die Rückeroberung Portugals von der maurischen Herrschaft. Christliche Ritter legten hier mit der Entstehung der Grafschaft "Portucale" den Grundstein des portugiesischen Königreichs. Noch heute zeugen die vielen Burgen, Festungen und Medinas, die maurischen Altstädte, von der Geschichte des Landes. Bis 21.05, SWR


21.05

MAGAZIN

Der Report Gisela Hopfmüller präsentiert die Themen zum aktuellen politischen Geschehen.
Bis 22.00, ORF 2


22.30

REPORTAGE

Am Schauplatz: Hollywood in Eibiswald Nicht nur in den Städten, sondern auch auf dem Land kämpfen klassische Lichtspieltheater - meist traditionelle Familienbetriebe - ums Überleben. Eine Reportage von Thomas Rilk über die Welt der Land- und Wanderkinos. Bis 23.05, ORF 2


23.05

TALK

Boulevard Bio Einziger Gast bei Alfred Biolek ist der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder. Bis 0.05, ARD


23.05

DOKUMENTATION

Kreuz & quer: Als die Jungfrau erschien 1917 soll Maria drei Hirtenkindern in Fatima erschienen sein, 1981 angeblich einer Gruppe von Kindern in Medjugorje. Manche Theologen haben jedoch ihre Zweifel an den Berichten der Kinder, Kritiker beanstanden, dass die Botschaften der Heiligen Jungfrau politisch gefärbt seien. Die Dokumentation spürt den Überzeugungen der Gläubigen nach. Bis 0.00, ORF 2
23.45

FILM

Vor uns die Hölle (Ten Seconds to Hell, USA 1959. Robert Aldrich) Sechs Kriegsheimkehrer akzeptieren ein Angebot der britischen Besatzung und räumen - für gehobene Bezahlung - im zerstörten Berlin scharfe Bomben und Minen. Spannender und psychologisch überzeugender Thriller mit hervorragenden Darstellern. Es entschärfen Minen, aber keine Situationen: Jack Palance und Jeff Chandler. Bis 1.15, NDR
3.55

FILM

Es war (The Flesh and the Devil, USA 1926. Clarence Brown) Ein Offizier verliebt sich in die Frau eines Grafen, erschießt diesen im Duell und wird in die Verbannung geschickt. Bei seiner Rückkehr ist die Frau seines Herzens mit seinem besten Freund verheiratet. Greta Garbo zwischen zwei Männern und im Mittelpunkt einer tragischen Geschichte, schön in Szene gesetzt von Clarence Brown. Bis 5.45, ORF 2

Share if you care.