Deutscher Teamspieler Frings wechselt zu Meister Dortmund

4. Juni 2002, 17:50
posten

Personellen Planungen des UEFA-Cup-Finalisten abgeschlossen

Dortmund - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Torsten Frings wird ab der kommenden Saison für den DFB-Meister Borussia Dortmund spielen. Wie der bisherige Arbeitgeber Werder Bremen auf seiner Internet-Homepage bestätigte, erhält der 25-Jährige einen bis 30. Juni 2006 laufenden Vertrag. Die Dortmunder müssen laut Werder-Angaben für Frings, der beim 8:0-WM-Sieg der Deutschen gegen Saudiarabien durchspielte, eine Ablösesumme "im hohen einstelligen Millionenbereich" zahlen.

Mit dem Frings-Transfer sind die personellen Planungen des UEFA-Cup-Finalisten für die kommende Spielzeit abgeschlossen. "Frings wird unserer jungen Mannschaft zusätzliche Impulse verleihen. Er ist eine absolute Verstärkung", sagte BVB-Präsident Gerd Niebaum. Mittelfeldmann Frings gilt als "Wunschspieler" von Dortmunds Trainer Matthias Sammer und soll zusammen mit Lars Ricken, Tomas Rosicky und Sebastian Kehl die Mittelfeldreihe der Borussia bilden.(APA/dpa)

Share if you care.