Chemiearbeiter erreichten drei Prozent Lohnerhöhung

5. Juni 2002, 15:56
1 Posting

Wien - Die rund 24.000 Chemiearbeiter haben sich mit ihren Arbeitgebern auf eine Erhöhung der kollektivvertraglichen Mindestlöhne und der tatsächlichen Ist-Löhne um drei Prozent geeinigt. Die Chemiegewerkschaft sprach nach Abschluss der vierten Verhandlungsrunde am Mittwoch von "einer der schwierigsten Lohnverhandlungen". Die Verhandlungspartner einigten sich auch auf eine Abgeltung pro Schichtarbeiter im Nachtschichtbereich von jeweils 30 Euro.(APA)

Share if you care.