Montag: Lost Highway

2. Juni 2002, 19:13
posten

0.30 bis 2.40 | ORF2 | FILM | USA 1997. David Lynch

Der Verlauf einer Straße, Mittelstreifen ziehen durchs Bild, die Lichtkegel der Scheinwerfer: "Lost Highway", David Lynchs grandios zerrissener Film, lässt sich mit keiner Logik mehr bändigen. Ein Mann wird zum Mörder, doch statt der Tat zeigt Lynch bedrohliches Dunkel, in dem die Töne vibrieren. Mitten im Film dann ein Riss, und plötzlich sind wir in einer anderen Geschichte, die sich wahnwitzig an die erste anschließt. Einer der unheimlichsten Filme der letzten Jahre.
  • Artikelbild
    foto: standard
Share if you care.