Massenhaft Bier, Champagner, Speck und Union Jack

2. Juni 2002, 13:11
1 Posting

Briten feiern ihre Queen mit 1,6 Milliarden Euro

London - Nach Schätzungen der englischen Tourismus-Behörde geben die Briten für die Feiern zum 50. Thronjubiläum der Queen die atemberaubende Summe von einer Milliarde Pfund (1,6 Milliarden Euro) aus. Für die geplanten 4.000 Straßenpartys - zum 25. Thronjubiläum 1977 waren es 12.000 - haben Monarchieanhänger nach Berichten britischer Sonntagszeitungen massenhaft Bier, Champagner, Würstchen, Speck, Pizza und Sushi eingekauft. Supermärkte berichteten von 35- prozentigen Umsatzsteigerungen bei Alkohol. Bei Breitbild-Fernsehern wurde - auch wegen der Fußball-WM - ein Verkaufsanstieg von 25 Prozent gemeldet.

Eine Supermarktkette berichtete laut "Sunday Telegraph", sie habe pro Minute 500 Liter Bier verkauft. Eine andere gab den Verkauf von sechs Millionen Flaschen und Dosen Bier bekannt. Der Umsatz von Champagner (oft zu Angebotspreisen) stieg in den Tagen vor den Feiern um 1.000 Prozent an.

Barbecue-Partys

Für Barbecue-Partys wurden zwei Millionen Eier, 166.000 Würstchen und 237.000 Streifen Speck umgesetzt, berichtete eine Supermarktkette. Ein Fertiggericht mit der Bezeichnung "Krönungs-Hühnchen" erwies sich als Renner. Ebenso Pizzen in Nationalfarben-Verpackung.

Einen wahren Ansturm gab es auch auf Papierfahnen mit dem "Union Jack" und die englische weiß-rote Fahne von St. George. Ein Video über die 50 Jahre der Queen wurde zum Bestseller. Der Umsatz von Alka-Seltzer und anderen Mitteln gegen den Kater stieg um ganze 400 Prozent an, wurde berichtet. "Wir werden bei der Rückkehr zur Arbeit am Mittwoch eine Menge Krankmeldungen haben", (APA)

Share if you care.