Bei weiterem Anschlag ein Toter und sieben Verletzte

1. Juni 2002, 15:44
posten
Srinagar - Bei einem weiteren Granaten-Anschlag im indischen Teil Kaschmirs sind am Samstag ein Zivilist getötet und sieben weitere Menschen verletzt worden. Der Anschlag wurde nach Angaben der Polizei in Kulgam verübt, rund 70 Kilometer südlich der Sommerhauptstadt Srinagar. Zuvor waren bei zwei Anschlägen im indischen Teil Kaschmirs ein Mensch getötet und 30 weitere verletzt worden.

Die indische Polizei vermutete Moslem-Rebellen hinter den Anschlägen. Diese kämpfen seit Jahren für die Unabhängigkeit der zwischen Pakistan und Indien umstrittenen Himalaya-Region. Seit Beginn der Kämpfe 1989 kamen allein im indischen Teil Kaschmirs mehr als 35.000 Menschen ums Leben. (APA)

Share if you care.