Großbritannien im Queen-Fieber

1. Juni 2002, 12:35
posten

Mit Musik, Champagner und Schmerzmittel ist Großbritannien für die Party des Jahres gerüstet

London - Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen sind am Samstag in Großbritannien die letzten Vorbereitungen für die Feiern zum Goldenen Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. getroffen worden. Die Gärten des Buckingham-Palastes, wo die Feierlichkeiten am Abend mit klassischer Musik eröffnet werden, wurden in eine riesige Konzertarena verwandelt.

Mehr als 250.000 Menschen wurden in London für den Abend erwartet, die auf den Straßen und in den Gärten der Hauptstadt das Klassik- Konzert auf Großleinwänden verfolgen können. Am Montagabend sind die Gärten, die erstmals in ihrer Geschichte für die Bevölkerung geöffnet wurden, Schauplatz eines Pop-Konzerts. Nach Einschätzungen britischer Tourismusbehörden sollen rund ein Drittel aller Engländer in der einen oder anderen Form an den Ereignissen teilnehmen, berichtete der Fernsehsender BBC.

Auch Camilla Parker Bowles feiert mit

Laut "Daily Mail" nehmen insgesamt 47 Mitglieder der Königsfamilie - darunter die Prinzen William (19) und Harry (17) - an den Feiern teil. Zum Konzert am Samstag kommt auch Camilla Parker Bowles, die Freundin von Prinz Charles. Premierminister Tony Blair und seine Frau Cherie werden laut "Mail" in der königlichen Loge neben der Queen und Prinz Philip sitzen.

Unterdessen liefen landesweit die Vorbereitungen für private Feiern. Nach Presseberichten vom Samstag haben sich die Briten für ihre Straßenpartys und Barbecues reichlich mit Bier, Champagner, Würstchen, Speck, Pizza und Sushi eingedeckt. Drogerie- und Supermarktketten berichtete über einen starken Anstieg beim Verkauf von Schmerzmitteln gegen Kater. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.