Russland und USA übernehmen Vermittlerrolle

1. Juni 2002, 11:49
posten

Außenminister Iwanow und Powell einigten sich auf verstärkten diplomatischen Einsatz

Moskau - Die USA und Russland haben ihre Bereitschaft zur Vermittlung im Kaschmir-Konflikt zwischen Indien und Pakistan bekräftigt. Die Außenminister beider Länder, Igor Iwanow und Colin Powell, einigten sich in einem Telefongespräch darauf, den diplomatischen Einsatz für eine Beendigung der Gewalt in der Krisenregion zu verstärken.

Der russische Präsident Wladimir Putin will am kommenden Dienstag in Kasachstan sowohl mit Indiens Regierungschef Atal Behari Vajpayee als auch mit Pakistans Militärmachthaber Pervez Musharraf zusammentreffen. Auf dem Asiengipfel in der Stadt Almaty ist aber nach russischen Angaben keine direkte Zusammenkunft der indischen und pakistanischen Führung geplant. (APA/dpa)

Share if you care.