Genscher fordert Ausschluss Karslis aus FDP-Landtagsfraktion

1. Juni 2002, 15:20
4 Postings

Haider stärkt Möllemann den Rücken

Bonn/Hamburg - Der FDP-Ehrenvorsitzende Hans-Dietrich Genscher hat den Ausschluss des umstrittenen nordrhein-westfählischen Politikers Jamal Karsli aus der Landtagsfraktion der Liberalen gefordert. Für Karsli sei kein Platz in der liberalen Partei, erklärte Genscher am Samstag. Die Ablehnung der Parteimitgliedschaft müsse nun auch für die Zugehörigkeit der Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen gelten. "Hier ist kein Platz für spitzfindige Unterscheidungen", hieß es in der Erklärung weiter. Genscher forderte den NRW-Landesvorstand der FDP zu einer entsprechenden Empfehlung auf. Genscher stellte sich damit erneut klar gegen seinen Ziehsohn Jürgen Möllemann, der bisher als Vorsitzender der NRW-Liberalen Karsli in der Fraktion halten will. (APA)
Share if you care.