Wieder Ausschreitungen in Nordirland

1. Juni 2002, 18:13
posten

Protestantische und katholische Jugendliche lieferten sich Straßenschlachten

Belfast - Im nordirischen Coleraine haben sich protestantische und katholische Jugendliche am Samstag Straßenkämpfe geliefert. Die Polizei ging nach eigenen Angaben mit Warnschüssen gegen die Randalierenden vor. Eine etwa 40-köpfige Gruppe versuchte, einen Beamten aus einem Streifenwagen zu ziehen. Die Polizisten wurden außerdem mit Flaschen und Steinen beworfen. Schon am Freitag war es in Belfast zu Unruhen gekommen, bei denen neun Polizeibeamte von einer Granate verletzt worden waren. (APA/AP)
LINK:

bbc.co.uk

Share if you care.