Britische FKK-Anhänger werben für Waschpulver

7. Juni 2002, 21:07
posten

"Auch Anhänger der Freikörperkultur haben Waschmaschinen"

Auch Nackte tragen Werbung: Britische FKK-Boule-Spieler wollen auf Socken, Schweißbändern und Kappen für einen neu gewonnen Sponsoren werben - einem Waschmittelhersteller. Bei zwei Turnieren in den Niederlanden sollen die Mitglieder des britischen Nacktboule-Teams Werbung machen, wie Managerin Pat Thompson am Mittwoch mitteilte.

"Die Mannschaft ist hochbegeistert", sagte Thompson. Der Sponsor würde das Profil der FKK-Sportart verbessern, besonders da zur selben Zeit die Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen werde. Für die Nudisten gibt es außerdem Waschpulver-Proben.

"Auch Anhänger der Freikörperkultur haben Waschmaschinen", sagte der Marketing-Manager von Unilever, Andrew Watson. Der britische FKK-Verband hat 25.000 Mitglieder und 170 Klubs. Unilever produziert unter anderen das Waschmittel Persil. (APA/Reuters)

Share if you care.