Europaweites Interesse an Manninger

6. Juni 2002, 16:29
posten

Konkretes Angebot von Udine - Auch Werder Bremen und Sunderland im Gespräch

Udine - Alexander Manningers ist dank der starken Leistungen bei AC Fiorentina ein gefragter Mann, nach Ablauf seines Vertrages in Florenz interessieren sich mehrere Fußball-Klubs für den österreichischen Teamtorhüter. Nach AC Parma wirbt nun auch Udinese um den 24-jährigen Salzburger, berichtete die Tageszeitung "Tuttosport" am Mittwoch.

Der norditalienische Erstligist habe dem englischen Verein Arsenal, der im August 2001 Manninger für ein Jahr an Fiorentina verliehen hatte, ein Angebot vorgelegt. Udinese will Tormann Luigi Turci ersetzen, der nach sieben Saisonen den friaulischen Klub verlassen will.

"Große Reife bewiesen"

Laut Tuttosport sei Udinese von Manninger beeindruckt. "Der Österreicher hat auf seinen jungen Schultern die Last der krisengeschüttelten Fiorentina getragen und große Reife bewiesen", schrieb die Tagezeitung, der zufolge Manninger weiterhin in Italien zu bleiben hofft. Er sei jedoch mit dem finanziellen Angebot Udineses nicht zufrieden.

Dem Bericht nach muss Udinese in seinen Bemühungen um Manninger mit scharfer Konkurrenz rechnen. Außer AC Parma sollen sich auch der englische Klub Sunderland und Werder Bremen für den Salzburger interessieren.(APA)

Share if you care.