Schweden

25. Mai 2002, 21:31
posten
Wien - Seit der EURO 2000 wird Schwedens Fußball-Nationalmannschaft vom gleichberechtigten Trainer-Duo Tommy Söderberg und Lars Lagerbäck betreut. Auf die beiden wartet bei der Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan schon in den Gruppenspielen ihr bisher schwerster "Fall für zwei", denn in der Gruppe F bekommt es Schweden mit England, Nigeria und Argentinien zu tun.

Assistent Lagerbäck war nach der erfolgreichen EM-Qualifikation zum Co-Cheftrainer aufgestiegen. Söderberg war die Beförderung seines Partners aber nur recht gewesen: "Ein Nationalteam zu betreuen ist keine one-man-show. Wir werden einander unterstützen und der Mannschaft noch mehr Energie zur Verfügung stellen." Söderberg gilt als guter Coach und Motivator, Lagerbäck werden die besseren taktischen Fähigkeiten nachgesagt - eine ideale Ergänzung.

Spannende Quali-Entscheidung in der Türkei

In der WM-Qualifikation gab es jedenfalls eine tolle Bilanz: Acht Siege und zwei Remis, und dennoch hätte Schweden beinahe die Playoff-Spiele gedroht. Im entscheidenden Spiel um den Gruppensieg in der Türkei lagen die Gastgeber bis zur 87. Minute in Führung, unterm Strich stand aber ein 2:1-Erfolg der Blau-Gelben. Die Skandinavier vermieden somit auch erneut Duelle mit dem ÖFB-Team, denn in der WM-Qualifikation für Frankreich 1998 behielt Österreich zwei Mal mit 1:0 (Torschütze war jeweils Andi Herzog) die Oberhand. (APA)

SCHWEDEN:

Dress: gelb - blau - gelb

Vorrunden-Gegner: England (2. Juni/in Saitama), Nigeria (7. Juni/Kobe) und Argentinien (12. Juni/Miyagi)

Größter Erfolg: Finale bei der WM 1958 im eigenen Land - 2:5 gegen Brasilien, WM-Dritter 1950 und 1994

WM-Teilnahmen: 10 (1934,38,50,58,70,74,78,90,94,2002)

Qualifikation: Sieger der Gruppe 4. In den zehn Spielen gegen die Türkei, die Slowakei, Mazedonien, Moldawien und Aserbaidschan gab es acht Siege, zwei Remis und keine Niederlage

Teamchef-Duo: Lars Lagerbäck/Tommy Söderberg

LINKS

Henrik Larsson (Celtic)

Fredrik Ljungberg (Arsenal)

Nationaler Verband

KADER:

Tormänner:
1-Magnus Hedman (Coventry), 12-Magnus Kihlstedt (FC Copenhagen), 23-Andreas Isaksson (Djurgarden)

Verteidiger:
2-Olof Mellberg (Aston Villa), 3-Patrik Andersson (Barcelona), 4-Johan Mjallby (Celtic), 5-Michael Svensson (Troyes), 13-Tomas Antonelius (FC Copenhagen), 14-Erik Edman (Herenveen), 15-Andreas Jakobsson (Hansa Rostock), 16-Teddy Lucic (AIK Stockholm)

Mittelfeld/Stürmer:
6-Tobias Linderoth (Everton), 7-Niclas Alexandersson (Everton), 8-Anders Svensson (Southampton), 9-Fredrik Ljungberg (Arsenal), 10-Marcus Allback (Heerenveen), 11-Henrik Larsson (Celtic), 17-Magnus Svensson (Brondby), 18-Mattias Jonsson (Brondby), Pontus Farnerud (Monaco), 20-Daniel Andersson (Venezia), 21-Zlatan Ibrahimovic (Ajax Amsterdam), 22-Andreas Andersson (AIK Stockholm)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.