Gemeinsam die Ferien genießen

12. Juni 2002, 16:27
posten

Die "Jugend & Familiengästehäuser" bieten integrative Ferien für behinderte und nicht behinderte Kinder und Jugendliche

Graz - Die "Jugend & Familiengästehäuser" in Österreich veranstalten seit vielen Jahren Sommerferiencamps für Kinder und Jugendliche von 8-15 Jahren.

Bei rund 10 verschiedenen Feriencamps in der Steiermark und Salzburg wird nun die Möglichkeit geboten, dass behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam Ferien machen und gemeinsam Spaß erleben.

"In den letzten Jahren ist die Idee gereift, dieses Ferienangebot integrativ zu gestalten und auch Kindern mit Behinderung im Rahmen unserer Möglichkeiten, eine Teilnahme anzubieten", so der Geschäftsführer Gerhard Wendl.

Das Angebot ist vielfältig und reicht dabei vom Erlebniscamp "Einfach Ferien" bis zum Computercamp, die auch von behinderten Kindern besucht werden können.

Zusammen mit den Eltern behinderter Kinder und den Partnervereinen berät das Betreuerteam über die grundsätzliche Möglichkeit und die Art der Teilnahme. Betreuer von Gehörlosenverbänden und Sehbehindertenorganisationen stehen bereit, der Verein ISI für soziale Integration stellt sein Wissen zur Verfügung.

"Wir möchten möglichst vielen Kindern eine unbeschwerte Teilnahme bei einem Sommerferiencamp ermöglichen und freuen uns über jeden Anruf interessierter Eltern. Wir werden uns bemühen gemeinsam eine Lösung zu finden", so Wendl. (APA/red)

Infos und Anmeldungen

Jugend & Familiengästehäuser
Idlhofgasse 74
8020 Graz
Tel.: 0316/ 70 83 DW 31, ferien@jgh.at
www.jgh.at
  • Artikelbild
    foto: fotodisc
Share if you care.