Gefaltete Zeitungsbeziehung

8. Mai 2002, 11:43
posten

DER STANDARD als Papierschiff - zu sehen im Künstlerhaus

Die Beziehung zur Zeitung kann auch Fläche plus Leim und Papier sein. Gefaltet und geleimt entstand so ein dreidimensionales Papierschiff: Astrid Steinbrecher, Studentin der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, hat dieses Raumkonzept mit der Zeitung umgesetzt, die ihr dazu am geeignetsten erschien - mit dem STANDARD. "Wegen Inhalt, Form und Farbe." Die Klügere liest nach, Beziehung zum Leser wirkt. Zu sehen ist das Schiff länger als geplant: bis Juni im Künstlerhaus. (aw) Foto: Cremer
  • Artikelbild
    foto: der standard/cremer
Share if you care.