Alte Haudegen, verlorene Ehre und neue Räder

10. Mai 2002, 00:10
1 Posting

Was in den vergangenen Tagen geschah - das Wochenpanorama

Bild 1 von 15

Gary Glitter soll aus Kambodscha abgeschoben werden

Der Musiker hatte zuletzt 1999 für Schlagzeilen gesorgt, als er in seiner englischen Heimat wegen Besitzes von Kinderpornografie zu vier Monaten Haft verurteilt wurde, wovon er die Hälfte absitzen musste. Seither lebte Gary Glitter zurückgezogen in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh. Die Frauenministerin hält Glitter für eine Bedrohung ihrer Bemühungen. Seit Jahren versucht das Land das Image als Eldorado für pädophile Sex-Touristen zu verlieren. Der Musiker wurde aufgefordert das Land zu verlassen oder man würde ihn außer Landes schaffen lassen.

Share if you care.