Richtig krachen soll es

6. Mai 2002, 12:22
posten

Die deutschen Poprocker Liquido schlagen mit neuem Album Alarm

Wien - Der Ohrwurm "Narcotic" hatte Liquido 1999 über Nacht in die Charts katapultiert. Nach dem selbstbetitelten Debütalbum und dem Nachfolger "At The Rocks" erschien am Montag der dritte Longplayer der deutschen Poprockband, "Alarm! Alarm!" (Virgin) sei "sehr vielschichtig" ausgefallen, betonte Sänger Wolfgang Schrödl. "Wir hatten keine Lust, Kompromisse einzugehen. Wir haben nämlich genaue Vorstellungen, wie es richtig krachen soll."

Jedem Instrument sein Studio

"Unser Bewusstsein hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Wir durchlebten Höhen und Tiefen - mit dem Ergebnis, dass wir immer noch die Musik machen können, die wir wollen", sagte der Musiker. Produziert wurden die in Bochum, Hamburg und Düsseldorf aufgenommenen neuen Songs einmal mehr mit O.L.A.F. Opal (Miles, The Notwist). "Für jedes Instrument wurde das optimale Studio ausgesucht", erklärte Wolfgang Schrödl.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.