US- und afghanische Soldaten bei Granatenexplosion verletzt

31. März 2002, 18:21
posten

Sprengkörper detonierte bei Übung

Islamabad - Bei einer Granatenexplosion im Osten Afghanistans sind laut der Nachrichtenagentur AIP zwei US-Soldaten und ein afghanischer Rekrut verletzt worden. Die Granate sei bei einer Übung in der Militärbasis Argon in den Arma-Bergen losgegangen, meldete die afghanische Agentur am Sonntag. Die drei Verletzten seien per Hubschrauber zum Luftwaffenstützpunkt Bagram bei Kabul gebracht worden. Argon ist eines der Trainingscamps, in denen US-Soldaten Rekruten für die afghanische Armee ausbilden. (APA)

Share if you care.