max.mobil startet ab April GPRS-Roaming in Partnernetzen

29. März 2002, 12:34
posten
Wien - Die österreichische Mobilfunktochter der Deutschen Telekom, max.mobil - ab 18. April T-Mobile Austria -, startet ab 1. April 2002 Roaming für die mobile Internettechnologie GPRS (General Packet Radio System) in Partnernetzen. Damit werde max.mobil-Kunden künftig eine mobiler Internetzugang in Deutschland (T-D1), Großbritannien (One2One), Tschechien (Paegas) und den USA (Voicestream) ermöglicht, hieß es am Freitag in einer Pressemitteilung. (APA)
Share if you care.