Kalifornien erwartet Staubwolke nach Sandsturm in China

29. März 2002, 09:50
1 Posting

Schwerster Sandsturm seit zehn Jahren

San Francisco - Eine Staubwolke von einem mächtigen Sandsturm in China wurde am Freitag im über 11.000 Kilometer entfernten Kalifornien erwartet. Wie der "San Francisco Chronicle" berichtete, könnten die Staubpartikel die Luft an der Westküste trüben.

Wissenschafter vermuteten jedoch, dass der größte Teil der Partikel auf dem Weg über dem Pazifik absinken wird. Ein Gesundheitsrisiko für die Bevölkerung sei nicht zu erwarten. In China und Südkorea hatte der Sandsturm in der vergangenen Woche beträchtliche Auswirkungen auf das öffentliche Leben und den Flugverkehr.

Für China war es der schwerste Sandsturm seit zehn Jahren. Mehr als die Hälfte der Volksrepublik und fast alle Provinzen nördlich des Yangtse-Stromes waren betroffen. Auch die chinesische Hauptstadt Peking war in ein lehmfarbenes, tiefes Gelb gehüllt. (APA)

Share if you care.