AIP: Taliban planen im April neue Angriffe in Ostafghanistan

29. März 2002, 06:11
posten

Islamisten suchen Unterstützung der Bevölkerung

Islamabad - Taliban- und El-Kaida-Einheiten wollen einem Agenturbericht zufolge im April in Ostafghanistan neue Angriffe auf die Anti-Terror-Allianz starten. Derzeit seien die Kämpfer noch bei der Vorbereitung ihre Guerilla-Aktionen, zitierte die Nachrichtenagentur AIP mit Sitz in Islamabad am Donnerstag den afghanischen Kommandanten Hasrat Ali. So würden Anhänger der Taliban "Menschen kontaktieren und Geld verteilen." "Wir beobachten diese Aktivitäten genau und werden sie streng bestrafen", kündigte Ali an.

Afghanische Truppen unter dem Kommando von Ali waren im vergangenen Dezember in der Region von Tora Bora nahe der pakistanischen Grenze eingesetzt. US-Geheimdienste haben in den vergangenen Wochen mehrfach vor neuen Angriffen von Taliban und El-Kaida-Kämpfern in den Frühlingsmonaten gewarnt.(APA)

Share if you care.