D.Logistics 2001 tief in roten Zahlen

28. März 2002, 15:25
posten
Hofheim - Der deutsche Logistik-Dienstleister D.Logistics ist im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Es fiel ein Jahresverlust von 25,7 Mill. Euro an, nach einem Gewinn von 9,6 Mill. Euro im Vorjahr. Der Umsatz wuchs um etwa ein Viertel auf 484 Mill. Euro, teilte das Unternehmen aus Hofheim bei Frankfurt am Donnerstag mit. Vor allem die Expansionspolitik von D.Logistics habe zu den Verlusten geführt. Die kurzfristigen Verbindlichkeiten stiegen bis Ende 2001 um 70 Prozent auf 216,8 Mill. Euro. (APA/dpa/vwd)
Share if you care.