Schönbrunn im Kombi-Pack

28. März 2002, 13:07
posten

Eintritt in Tiergarten, Schloss, Palmenhaus und Wagenburg ab dem Wochenende mit einem Ticket möglich

Wien - Ab dem kommenden Osterwochenende können die Schönbrunner Attraktionen mit einem Ticket besucht werden. Mit dem Kauf eines Kombitickets ist der Eintritt für Schloss, Tiergarten, Palmenhaus und Wagenburg abgedeckt. Möglich wird das laut Franz Sattlecker, dem Geschäftsführer der Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft, durch den erfolgreichen Abschluss einer Kooperation zwischen den jeweiligen Betreibern.

Konkret beinhaltet der neue "Schönbrunn Pass Gold" eine "Grand Tour" durch die 40 Schauräume im Schloss sowie den Besuch der Bergl-Zimmer, den Eintritt in den Tiergarten, in das Palmenhaus der Bundesgärten und in die Wagenburg (eine Sammlung des Kunsthistorischen Museums) sowie einen Gang durch den Irrgarten, den Zugang zur Aussichtsterrasse der Gloriette sowie eine Apfelstrudelshow mit Verkostung in der Hofbackstube. Im Kinderticket ist außerdem eine Tageskarte für die Schönbrunner Panorama-Bahn inbegriffen.

Ein Jahr gültig

Kosten wird das Ticket 27 Euro für Erwachsene und 13,50 Euro für Kinder von sechs bis 15 Jahren, gekauft werden kann an den Kassen von Schloss Schönbrunn, Tiergarten und Palmenhaus.

Der Pass berechtigt zum einmaligen Besuch aller inkludierten Angebote innerhalb eines Jahres - ab Ausstellungsdatum - und soll sich, so wurde betont, neben dem internationalen verstärkt an das einheimische Publikum richten.(APA)

Share if you care.