Aerodynamisches Umdenken bei Jaguar

27. März 2002, 16:03
posten

Agathangelou wechselt von Renault zum Team von Niki Lauda

London - Ben Agathangelou wird neuer Chef der Aerodynamik-Abteilung des Formel-1-Rennstalls Jaguar. Agathangelou, der von Renault zum Team von Niki Lauda wechselt, wird in Zukunft für die Entwicklung der Aerodynamik beim Jaguar R3 verantwortlich sein. "Ben wird eine neue und erweiterte technische Dimension zu diesem Team bringen", berichtete der italienische Jauguar-Direktor Günther Steiner. (APA/Reuters)
Share if you care.