Radio Österreich International startet "Insight Central Europe"

27. März 2002, 19:58
posten

Kooperation mit vier zentraleuropäischen Radiostationen

Radio Österreich International (ROI), das Auslandsradio des ORF, startet in Kooperation mit vier Radiostationen aus Zentraleuropa das neue Programm "Insight Central Europe" (ICE). Damit soll europaweit auf die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Veränderungen aufmerksam gemacht werden, die Teil des Annäherungsprozesses an die Europäische Union sind, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des ORF.

"Insight Central Europe"

Gemeinsam mit Radio Bratislava, Radio Budapest, Radio Prag und Radio Warschau produziert die englische Redaktion von ROI ein wöchentliches Programm - jeweils Samstag und Sonntag zu hören - mit dem Titel "Insight Central Europe". Die fünf Partnerstationen bilden laut ORF eine Plattform für den grenzüberschreitenden und kontinuierlichen Dialog, der auf die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Veränderungen in den Beitrittskandidatenländern aufmerksam macht. Die Partnerstationen strahlen die Sendung über ihre jeweiligen "Vertriebswege" (Kurzwelle, Satellit und Internet) aus. Zielgruppe sind die Bürger Europas.

Reportagen, Diskussionen und Hintergrundbeiträge

"Es geht den Sendungsmachern darum, auf die unmittelbaren Veränderungen für die Menschen in den Kandidatenländern aufmerksam zu machen", erklärte ROI-Chefredakteur Michael Kerbler. "Die Erweiterung aus der Sicht der Bevölkerung, aus der Sicht der politischen Akteure und jener der Wirtschaft der vier osteuropäischen Hauptstädte wird ebenso Gegenstand unserer wöchentlichen Informationssendung sein, wie Brüsseler Perspektiven." Reportagen, Diskussionen und Hintergrundbeiträge sollen wöchentlich aus den unterschiedlichen Perspektiven aktuelle Themen beleuchten. "Inhaltlich orientieren wir uns an einer Tageszeitung und wollen die Ressorts Politik, Chronik, Kultur und Sport berücksichtigen", so Kerbler.

ORF-Hörfunkdirektor Kurt Rammerstorfer meinte, dass die Kooperation einmal mehr unter Beweis stelle, "dass sich der ORF seiner Mittlerfunktion im Herzen Europas bewusst ist". In der Phase der Annäherung osteuropäischer Staaten an die EU "ist ein Forum des Dialogs von europäischer Reichweite das beste Instrument zur Meinungsbildung und Information". (APA)

Mehr Infos
ROI
Share if you care.