AUA meldet Verschmelzung von Charter Marketing an

27. März 2002, 12:46
posten

Außerdem wollen Lauda Air OE-LAU Projekt GmbH und AUA fusionieren

Wien - Die Vorstände der AUA-Töchter Lauda Air und Charter Marketing Lauda-Austrian GmbH haben im Zuge der Bündelung von Geschäftsbereichen der Austrian Airlines-Gruppe (AUA) den Entwurf für die Verschmelzung der bisher für den Charterbereich zuständige Lauda Austria Charter Marketing GmbH mit der AUA beim Landesgericht Korneuburg eingereicht, geht aus dem Amtsblatt der Wiener Zeitung von Mittwoch hervor.

Lauda Air-Aktionäre, deren Anteile zusammen den zwanzigsten Teil des Grundkapitals der Lauda Air erreichen, können bis zum Ablauf eines Monats nach Fassung des Beschlusses der Gesellschafter der Charter Marketing Lauda-Austrian GmbH, die am 29. April 2002 erfolgen werde, die Einberufung einer Hauptversammlung verlangen, in der über die Zustimmung zu der Verschmelzung beschlossen werden soll, heißt es in der Anzeige.

Ebenfalls beim Landesgericht Korneuburg eingereicht wurde der Entwurf des Verschmelzungsvertrags der am Wiener Flughafen ansässigen Lauda Air OE-LAU Projekt GmbH mit der AUA. (APA)

Share if you care.