Mehr als 20 Tote bei Unglück in Dubaier Trockendock

27. März 2002, 11:23
posten

Plötzliche Flutung

Dubai - Bei der Überschwemmung eines Trockendocks sind am Mittwoch in Dubai offiziellen Angaben zufolge mehr als 20 Arbeiter getötet. Etwa 150 Menschen seien verletzt, sagte ein Krankenhaussprecher. Das Unglück ereignete sich am Morgen. Offenbar barst das Tor des Docks.

"Mehr als 20 Menschen sind bei der plötzlichen Flutung gestorben", sagte der Sprecher des Krankenhauses, in das die Opfer gebracht worden waren. Ein Polizeisprecher hatte zuvor von etwa 150 Verletzten gesprochen, von denen einige tot seien. Etwa 300 Menschen seien nach dem Unglück in Sicherheit worden, sagte ein Augenzeuge.

Werftkreisen zufolge hielten sich jedoch etwa 500 Arbeiter in dem Dock auf, als sich das Unglück ereignete. Sie seien an vier Schiffen beschäftigt gewesen. Das Dock ist eines der weltweit größten seiner Art. (APA/Reuters)

Share if you care.