Mehr Dritte Welt im ORF

27. März 2002, 10:57
posten

Programmplanung zu diesen Themen "Struktur geben"

Zu Herzen genommen hat sich der Küniglberg STANDARD-Berichte über eine Analyse seiner entwicklungspolitischen Berichterstattung: "Krisen, Kriege und Katastrophen" seien dafür die vorherrschenden Anlässe, attestierte Studienautor Ralf Leonhard vergangenen Sommer (etat.at berichtete).

Nun soll die Berichterstattung über die Dritte Welt ausgebaut werden, bestätigte die ORF-Generaldirektion in einer internen Sitzung. Zweimal im Jahr will man sich zudem zusammensetzen, um der Programmplanung zu diesen Themen "Struktur zu geben". (jed/DER STANDARD; Print-Ausgabe, 27. März 2002)

Share if you care.