EU verlängert Haftungsgarantien für Airlines um zwei Monate

26. März 2002, 19:07
posten
Brüssel - Nach den USA wird auch die EU ihre Fluggesellschaften in Folge des 11. Septembers um weitere zwei Monate staatlich unterstützen. Die EU-Verkehrsminister beschlossen am Dienstag in Brüssel, die staatlichen Haftungsgarantien für Airlines im Kriegs- oder Terrorfall um 60 Tage zu verlängern, wie aus Delegationskreisen verlautete. Die Frist wäre am 31. März abgelaufen.Der deutsche Verkehrsminister Kurt Bodewig sagte: "Es macht Sinn, dass sich die Europäer genauso verhalten" wie die USA. Für die europäischen Airlines dürften keine Wettbewerbsnachteile entstehen.Nach den Anschlägen vom 11. September hatten die Versicherungen die Policen der Airlines für Krieg und Terror gekündigt. Um den Flugverkehr aufrecht zu erhalten, war daraufhin der Staat eingesprungen und hatte die Haftungsgarantien übernommen. (APA)
Share if you care.