"When You're Winning"

26. März 2002, 22:39
posten

EMI bietet Robbie Williams mehr als 60 Millionen Euro für Vertrag

London - Robbie Williams (28), britischer Popstar, ist seiner Plattenfirma EMI viel Geld wert. Wie der "Evening Standard" (Montagausgabe) berichtete, hat EMI dem ehemaligen "Take That!"-Sänger für einen neuen Fünfjahres-Vertrag eine Summe von 64 Millionen Euro (40 Millionen Pfund) geboten.

Williams gilt nach seinem Erfolgs-Album "Swing When You're Winning" und dem Duett "Something Stupid" mit Nicole Kidman als Zugpferd des angeschlagenen britischen Musikkonzerns. Sein alter Vertrag mit EMI ist ausgelaufen.

"Robbie ist ein fantastischer Künstler und wir sind mit ihm in Verhandlungen", sagte ein EMI-Sprecher am Montag. Die Firma hatte in der vergangenen Woche die Entlassung von 1800 Mitarbeitern angekündigt. Im Streit um die Vertragsauflösung der erfolglosen US-Sängerin Mariah Carey hatte EMI im Jänner 32 Millionen Euro zahlen müssen. (APA)

Share if you care.