Dänischer Ministerpräsident fordert Bush zu diplomatischer Lösung im Irak auf

26. März 2002, 14:53
posten

"Irak an Entwicklung von Massenvernichtungswaffen hindern"

Washington - Der dänische Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen hat US-Präsident George W. Bush aufgerufen, sich vor einer möglichen Ausdehnung des Kriegs gegen Terror nach Irak um eine diplomatische Lösung zu bemühen. Zunächst müsse sichergestellt werden, dass wieder internationale Waffeninspektoren freien Zugang nach Irak erhielten, sagte Rasmussen am Montag nach einem Treffen mit Bush in Washington. Die internationale Gemeinschaft müsse Irak an der Entwicklung von Massenvernichtungswaffen hindern. An der Unterredung im Weißen Haus nahmen auch US-Vizepräsident Dick Cheney sowie Außenminister Colin Powell teil. (APA/AP)
Share if you care.