Tschechien entscheidet Anfang April über Angebote für Cesky Telecom

25. März 2002, 17:12
posten

Deutsche Telekom und Orange gelten als mögliche Bieter

Die tschechische Regierung ist bereit, endgültige Angebote für die mehrheitliche Beteiligung an Cesky Telecom AS entgegenzunehmen. Wie die nationale Vermögensverwaltung am Montag erläuterte, wird der staatliche Privatisierungsausschuss die Gebote begutachten und anschließend eine Empfehlung abgeben. Eine Entscheidung über die Annahme bzw. Ablehnung der Gebote soll der Mitteilung zufolge Anfang April getroffen werden.

Als mögliche Bieter für einen Anteil von 51,1 bis 78,1 Prozent an Cesky Telecom gelten die Deutsche Telekom AG, Bonn, und Orange SA, eine Tochter von France Telecom SA, Paris. (APA)

Share if you care.