Suchmaschine Fireball wird eingestellt

25. März 2002, 14:30
posten

Statt dessen Konzentration auf Lycos

Wie die Fachzeitschrift "Werben und verkaufen berichtet" soll Anfang April die Betreiberfirma von Fireball aufgelöst werden. Dies würde das Ende der Suchmaschine bedeuten, 12 der 14 Angestellten sollen von der Mutterfirma Lycos übernommen, die anderen entlassen werden.

Zukünftiges

Die Zukunft des Fireball-Nebenprojekts Paperball, einer Zeitungssuchmaschine, ist noch unklar. Lycos selbst hatte erst vor kurzem angekündigt, dass weitere 200 Mitarbeiter entlassen werden müssten, was den Miarbeiterstand auf 900 reduziert. (red)

  • Artikelbild
    montage: redaktion
Share if you care.