Neue Agentur für digitale Markenbildung

25. März 2002, 13:43
posten

Bureau 1010 berät Unternehmen bei Positionierung von "E-Brands"

Ein neu gegründetes Unternehmen mit Sitz in Wien berät seit einigen Monaten Unternehmen bei der Entwicklung und erfolgreichen Positionierung ihrer "E-Brands".

Ziel von Bureau 1010 sei es, gemeinsam mit den Kunden ein langfristiges Konzept für Markendesign und -identität, Slogans, Wording und Kundenbeziehungen zu entwickeln. Einer der erster Kunden: die Online-Tradingplattform der Erste Bank, ecetra.

"Brand Manager"

Ein spezielles Werkzeug sei dabei der von Bureau 1010 entwickelte "Brand Manager", eine Internet-Plattform, die die Zusammenarbeit von Marketing- und Designteams innerhalb eines Unternehmens und die Koordination der externen Agenturen erleichtert. Bureau 1010 sehe sich als Schnittstelle in diesem Prozess, weil sich gezeigt habe, dass die Koordination zwischen Unternehmen und Agenturen oft nicht funktioniert. "Wir übernehmen die Beratung des Unternehmens und das Briefing der Agenturen", so Riegl. (APA/red)

Share if you care.