Scania kooperiert mit führendem japanischen Lkw-Hersteller Hino

25. März 2002, 12:20
posten
Tokio - Der größte japanische Lkw-Hersteller Hino Motors und sein schwedischer Mitbewerber Scania haben eigenen Angaben zufolge einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. "Als Ergebnis der Kooperation wollen beide Unternehmen Umsatz und Gewinn allmählich steigern, die Konkurrenzfähigkeit ihrer Produkte verbessern und die Kosten senken", teilten die beiden Unternehmen am Montag in einer gemeinsamen Veröffentlichung mit.

Zu den Bereichen der geplanten Zusammenarbeit gehören den Angaben zufolge der Verkauf der Lastwagenschlepper von Scania in Japan unter der Hino-Marke, der Gebrauch von Hino-Motoren in einigen Scania-Fahrzeugen sowie der Austausch von Technologie zur Emissions-Kontrolle. Hino-Aktien schlossen den Handel an der Tokioter Börse vor der Mitteilung 0,5 Prozent leichter, während die Scania-Papiere 1,5 Prozent am Aktienmarkt in Stockholm zulegten.(APA/Reuters)

LINK
Scania
Share if you care.