EU-Quertreiber

24. März 2002, 19:39
posten
Brüssel - Auf EU-Ebene ist Berlusconi in mehreren Fällen negativ aufgefallen:
[] Lebensmittelamt Beim Laeken-Gipfel beharrte er mit groben Worten auf Parma als Sitz der EU-Lebensmittelbehörde und machte sich über Finnland lustig. Die Sitzfrage ist bis heute ungeklärt.
[] EU-Innenpolitik Persönliche Motive wurden dem Industrieboss Berlusconi unterstellt, als er sich lange gegen einen EU-Haftbefehl sperrte. Auch bei der geplanten EU-Regel zur Einfrierung krimineller Vermögenswerte blockierte am Ende nur noch Italien.
[] EU-Außenpolitik Während EU-Ratspräsident Michel und Außenpolitikbeauftrager Solana nach dem 11. September auf Versöhnungsmission durch islamische Länder reisten, schwadronierte Berlusconi von der Überlegenheit des Westens über den Islam.
[] Konvent Berlusconi drückte einen zweiten italienischen Regierungsvertreter im EU-Reformkonvent durch und nutzte damit einen Fehler im Protokoll über die vorher getroffene Abrede aus. (jwo)

(DER STANDARD, Printausgabe, 25.3.2002)
Share if you care.